Dieses Blog durchsuchen

Translate

Mittwoch, 4. Februar 2009

Große Sekten in Deutschland

Wieso muss ich an Sekten und Aberglauben denken wenn ich solche Artikel lese? Leute die behaupten mit "Gott" in Verbindung zu stehen und sich damit interessant machen. Leute die andere täuschen, in dem sie Erfahrungen zu haben vorgeben, welche nur das Ergebnis ihrer Autosuggestion sind. Leute, die diese Erfahrungen nicht haben aber meinen sie vortäuschen zu müssen.



Die Bezeichnung Aberglaube
wird abschätzig für einen Glauben gebraucht, der dem eigenen gegenübersteht, als irrational, unvernünftig oder unwissenschaftlich, nutzlos, manchmal auch unmenschlich, und deswegen als wertlos oder nicht gleichwertig betrachtet wird. Für die Aufklärung ist er die Abweichung von dem, was ein vernünftiger Mensch glauben darf. In der Regel wird die Bezeichnung zur Abgrenzung verwandt von mangelnder Bildung, für die Aufklärung von den überlieferten Anschauungen des Mittelalters.

Aus Wikipedia die freie Enzyklopädie
Kommentar veröffentlichen