Dieses Blog durchsuchen

Translate

Dienstag, 22. September 2009

27. September 2009 - Vote like a Pirat Day

Das ist ein Wahlkampf, von dem alle anderen Parteien nur träumen können. Ohne große Materialschlacht, mit riesigem Engagement und mit originellen Ideen, die vor allem auch über die neuen Kommunikationsmittel transportiert werden, machen die Piraten auf sich aufmerksam. Da wird es den "alten Medien" so richtig Angst und Bange wenn sie es denn verstehen was da gerade auf sie zukommt.

Klarmachen zum Ändern!


Die Wähler sind nicht mehr ausschließlich darauf angewiesen Zeitungen zu lesen, Nachrichten oder Informationssendungen zu sehen und zu hören. Sie geben einfach die richtigen Stichworte im Internet ein und landen bei Blog, Twitter, Facebook, Xing, VZ und Co. wo sie andere Wähler treffen die sich unter dem Motto "Erst fragen dann wählen" efdw die selben Fragen stellen und Antworten suchen.

Die Grünen und die Linken sind als im Bundestag vertretene Parteien bei den großen Fernsehveranstaltungen mittlerweile mit von der Partie und es ist Ihnen ganz recht, dass potentielle Konkurrenz außen vor gehalten wird. Das war auch mal anders - vor dem Überwinden der 5% Hürde waren bei beiden die Klagen über dieses Hindernis groß, nun gehören sie dazu und sind zufrieden damit.

Die Piraten schert das nicht, sie umgehen die Hürden die noch vor der 5% Hürde aufgestellt werden einfach indem sie die neuen Möglichkeiten der Kommunikation nutzen. Das sollte den Herren und Damen der tollen Formate von Funk und Fernsehen und der Presse zu denken geben. Sie machen sich langfristig überflüssig und beweisen allen, dass sie nicht mehr über die Macht verfügen die Meinungen nach ihrem Belieben zu manipulieren. Die Aufforderungen der Piraten wie Denk selbst und Traue niemals einem Plakat sind erfrischend anders als die platten Parolen der anderen Parteien. Dass Freiheit keine Randnotiz sein darf und jeder beim Wählen seinen Änderhaken einsetzen kann, wird den Wählern noch einmal in Erinnerung gerufen.

Selbst der Versuch witzig und selbstironisch zu sein wie in diesem

Video der jungen Liberalen

wird mit einem originellerem Video gekontert.

Aktionen, wie die Demonstration Freiheit statt Angst in Berlin oder verschiedene Flashmobs die von den Piraten unterstützt oder initiiert werden, sprechen eine klare und von den "alten Medien" weitest gehend unabhängige Sprache.

Wenige Tage vor der Bundestagswahl und der Landtagswahl in Schleswig Holstein wird nun der 27. September 2009 zum Vote like a Pirat Day erklärt.
Der überall im Internet zu findende und beworbene Flashmob für diesen Tag: Alle gehen zu ihrem Wahllokal, machen ein Kreuz bei der Piratenpartei und gehen dann wieder.

Kommentar veröffentlichen