Dieses Blog durchsuchen

Translate

Sonntag, 26. Juli 2009

Bald noch ein großes Rathaus in schwuler Hand?


Nach Berlin und Hamburg fällt nun wohl auch Köln bald in schwule Hände. Der CDU und der FDP Oberbürgermeister-Kandidat leben offen schwul und machen Wahlkampf auch in der schwulen Subkultur.

Ausführlicher Artikel in der Welt

Schwulsein bewahrt vor Torheit nicht und schwule Politiker machen nicht automatisch nur kluge Politik. Leider ist es auch bis heute noch nicht zur CDU und deren schwulen Kandidaten durchgedrungen, dass auch das Private politisch ist und dass es sowas wie schwule Politik gibt. Vielleicht lernen sie das irgend wann noch mal nachdem sie nun schamlos die von Liberalen und Linken erkämpften Freiräume besetzen.

Kommentar veröffentlichen